CSD Thüringen 2021


Der Christopher Street Day Thüringen am 27. November in Erfurt in seiner geplanten Form wurde absagt. Das aktuelle Corona-Geschehen und die damit einhergehende neue Landesverordnung, welche nun nur noch Standkundgebungen mit maximal 35 Personen erlaubt, machte eine Durchführung unmöglich. Dennoch gab es am 27. November eine Ersatzaktion: ab 14 Uhr vor dem Landtag in Erfurt eine kleine Kundgebung, zu der wir herzlich Eingeladen wurden.Aber schauen Sie selbst was heute am Landtag so geschah zum CSD Thüringen. Hier kommen sie zu den Fotos…. CSD Thüringen 2021 weiterlesen

CSD Thüringen zog als bunte Demo durch Weimar


Am 17. Oktober gingen in Weimar Menschen aus ganz Thüringen für Akzeptanz, Respekt und Vielfalt auf die Straße Am Samstag fand erstmalig der Christopher-Street-Day Thüringen statt. Um 13 Uhr starte die Demo mit etwa 900 Teilnehmern vor dem Weimarer Hauptbahnhof und zog dann durch die Innenstadt. Im Anschluss fand auf dem Theaterplatz ein Straßenfest mit Infoständen queerer Organisationen sowie einem Bühnenprogramm statt. Der CSD Thüringen ist ein Projekt der vier bestehenden CSD-Gruppen in Erfurt, Weimar, Jena und Gera. In den beiden Wochen im Voraus fand bereits landesweit ein buntes Rahmenprogramm statt. Den krönenden Abschluss bildete die Demonstration, bei der Menschen … CSD Thüringen zog als bunte Demo durch Weimar weiterlesen